Ich mach Schluss….

….lange denk ich schon drüber nach, jetzt mach ichs wirklich, aber nicht ohne dabei eine Träne zu verschütten. Ich höre auf mit Locked.Groove. Meine Arbeit, Studium und dazu meine Ambitionen in anderen Bereichen lassen mir nicht mehr die Zeit der Musik den Respekt zukommen zu lassen, der ihr eigentlich zukommen sollte. Ich werde noch über die Platten schreiben, die ich erhalten habe und hoffe, dass die Leute die, die noch eigentlich aktiv hier sind, das Projekt am Leben erhalten werden. Diese Seite war nie als One-Man-Show gedacht, aber war es dann doch irgendwie und das ist einfach Scheiße. Ich entschuldige mich bei allen Supportern und Lesern und ich hoffe, dass ich irgendwann einmal wieder die Zeit finde mich der Musik wieder mehr zuzuwenden, nur solch eine halbe Sache, wie ich es gerade tue hat einfach keinen Sinn. Ich fühle mich schlecht den Musikern und Labels gegenüber die mir die Musik zukommen lassen und ich einfach nicht die Zeit finde, über die Musik zu schreiben und ihr die Zeit zu schenken die ihr würdig wäre. Ich entschuldige mich bei euch.

Sorry und hoffentlich bis irgendwann einmal…….

J.

4 Responses to “Ich mach Schluss….”


  • Schade. Habe zwar noch nicht lange hier mitgelesen, aber trotzdem.

  • Tut mir leid, ihr wart/seid eine der wenigen dt. Seiten die in dieser Sparte über Musik berichtet. Aber ich kanns nachvollziehen, bei uns ist auch immer mehr “zu tun” und es ist schwer dem Ganzen voll und ganz gerecht zu werden… alles Gute jedenfalls!

  • Sehr schade das das ganze so eingeschlafen is; aber auch irgendwie verständlich auf dauer

  • Schade, schade! Ich habe Deine Seite sehr gemocht….
    Aber auch ich kann Dich sehr gut verstehen. Wenn Das Hobby zu einem quasi Zweitjob wird…
    Ich habe aus diesem Grund irgendwann nur noch das besprochen was mich anspricht und vor allem nur physikalische Tonträger, das machte die Sache gewaltig übersichtlicher.
    Ich wünsche Dir für Deine Zukunft alles gute und hoffe doch sehr das Du das Blog irgendwann wieder aufgreifst.

    Bis dahin,

    Gruß Durchde

Leave a Reply