Neue Adresse

Moinsen,

 

lockedgroove ist umgezogen und zwar auf http://www.lockedgroovefordiy.wordpress.com/ ich hoffe das ihr auch dort weiter die Artikel lest. :-)

 

Liebe Grüsze Jonas

…und ich mache weiter.

Moin

Ich (Jonas) hab bereits einige Reviews etc. hier gepostet. Nun wollte ich diese Seite nicht sterben sehen und habe daraufhin Johannes gebeten, dass ich die Seite zuerst einmal weiterführe bis er vielleicht wieder Zeit aufbringen kann. Lockedgroove macht mir viel Spaß auch wenn ich zeitlich in letzer Zeit die Reviews etwas vernachlässigt habe. Da ich jetzt endlich auch dauerhaften Internetzugang Zuhause habe, werde ich somit alles übernehmen was hier so anfällt. Wenn jemand Reviews,Konzertberichte odä. hier schreiben möchte soll er mich gerne unter der bekannten Mailadresse anschreiben.

Es geht immer weiter,weiter,weiter…

(“Und sie wandern wieder weiter. Bis der Kopf den Geist aufgibt und einfach platzt”

Turbostaat – Monstermutter)

 

Ich mach Schluss….

….lange denk ich schon drüber nach, jetzt mach ichs wirklich, aber nicht ohne dabei eine Träne zu verschütten. Ich höre auf mit Locked.Groove. Meine Arbeit, Studium und dazu meine Ambitionen in anderen Bereichen lassen mir nicht mehr die Zeit der Musik den Respekt zukommen zu lassen, der ihr eigentlich zukommen sollte. Ich werde noch über die Platten schreiben, die ich erhalten habe und hoffe, dass die Leute die, die noch eigentlich aktiv hier sind, das Projekt am Leben erhalten werden. Diese Seite war nie als One-Man-Show gedacht, aber war es dann doch irgendwie und das ist einfach Scheiße. Ich entschuldige mich bei allen Supportern und Lesern und ich hoffe, dass ich irgendwann einmal wieder die Zeit finde mich der Musik wieder mehr zuzuwenden, nur solch eine halbe Sache, wie ich es gerade tue hat einfach keinen Sinn. Ich fühle mich schlecht den Musikern und Labels gegenüber die mir die Musik zukommen lassen und ich einfach nicht die Zeit finde, über die Musik zu schreiben und ihr die Zeit zu schenken die ihr würdig wäre. Ich entschuldige mich bei euch.

Sorry und hoffentlich bis irgendwann einmal…….

J.

Sand Castles // Apologies

Ich steh schon lange auf die Musik des netten Jungen aus Michigan. Alles alleine gemacht und doch so viel richtig. Apogolies ist sein neustes Werk und auch wieder umsonst. Alles von ihm könnt ihr euch hier downloaden. Share the love!